close
Spedition

Digitale Lösungen erobern Transportmanagment und letzte Meile

(firmenpresse) – Dass die Logistikbranche mitten in der digitalen Transformation steckt, ist längst keine Neuigkeit mehr. Prozesse, die bis vor kurzem noch auf traditionelle Weise abgewickelt wurden, fuktionieren nun über digitale Anwendungen.

Das betrifft zum einen auch Speditionen, zum Beispiel, was das Automatisieren der Wartungsintervallkontrolle angeht oder allgemein das Fuhrparkmanagement. Aber auch den Herausforderungen der sogenannten „letzten Meile“ werden mit digitalen Lösungen entgegen gelenkt.
Auf der eine Seite steht die Optimierung der Prozesse einer Lkw-Flotte. Aspekte wie Verbrauch, Wartung, Ruhezeiten der Fahrer, Auftragserstellung, usw. werden dank einer Speditionssoftware mühelos abgedeckt. Dadurch können die Fuhrparkleiter Kosten und Zeit sparen. Auf der anderen Seite, haben Experten der Gütertransportbranche große Hoffnungen an die Geolokalisierungstechnologie. Durch Tracking sollen Zwischenfälle auf der „letzten Meile“ vermieden werden. Außerdem stellt diese Technologie einen Kommunikations-Nexus mit dem Kunden her.

Alles in allem: Ähnlich wie bei den Flottenmanagement Software handelt es sich hierbei um eine Möglichkeit, die Kontrolle zu erhöhen und dadurch vorbeugende Maßnahmen zu setzen sowie Prozesse effizienter zu Steuern. Wenn Sie auf der Suche nach einer digitalen und einfachen Lösung für Ihre Lkw-Flotte sind, besuchen Sie doch www.articotrans.com/de/ und erfahren Sie mehr darüber, welche Vorteile das Transport Management System für Ihre Spedition oder Transportunternehmen bereit hält.

Quelle: firmenpresse.de

 

 

Tags : Transport